Jahreshauptversammlung 2007

Am Mittwoch den 18.April 2007 fand die Jahreshauptversammlung der Schönberger DLRG statt.


Thorsten Zarp wurde einstimmig für weitere 3 Jahre im Amt des 1. Vorsitzenden bestätigt.

Sven Neuhausen stellte sich nicht wieder als Technischer Leiter zur Wahl, übernahm jedoch das Amt des Gerätewartes.

Zum Technischen Leiter wurde Andreas Steinhauer gewählt.

Einen weiteren Wechsel gab es in der Jugendbetreuung.
Jana Koch die über viele Jahre mit großem Engagement die Jugendgruppe geleitet hat, stellte sich nicht erneut zur Wahl.
Die Jugendlichen hatten in einer Versammlung bereits Andrè Stier (genannt Finki) zum Jugendwart gewählt. Andrè wurde von der Versammlung als neuer Jugendwart bestätigt.

Die Jugendarbeit und die dazu geplanten änderungen waren eines der wichtigsten Themen auf der Versammlung.
Die Nichtschwimmer Ausbildung wird künftig nicht mehr über je zehn Abende in der Vor und Nachsaison mit Fahrten in die Preetzer Schwimmhalle angeboten, sondern soll ganzjährig dienstags in der Schwimmhalle Laboe im Rahmen der Jugendarbeit stattfinden. Wer schwimmen lernen will kann also jederzeit mitmachen. Neu in diesem Zusammenhang ist auch, dass der Treffpunkt für die Jugendlichen nicht mehr der Parkplatz am Schönberger Rathaus ist. Die Jugendlichen kommen selbständig zur Schwimmhalle nach Laboe. Dazu sah man sich veranlasst, da es für die DLRG mit dem Einsatzbus lediglich möglich war einen Bruchteil der anwesenden Jugendlichen mitzunehmen und immer wieder wegen fehlender mitfahrender Eltern dazu kam dass Kinder wieder nach hause geschickt werden mussten. Denkbar ist dass die Eltern jetzt ihrerseits Fahrgemeinschaften organisieren.
Mit den Leistungsschwimmern unter den Jugendlichen wird der Jugendwart künftig ganzjährig Freitags in die Preetzer Schwimmhalle fahren. Beabsichtigt sind auch Teilnahmen an Leistungswettkämpfen.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

50 Jahre

Peter Lozinska
Schmidt Rainer
Sieg Ellen

40 Jahre

Hartwig Timm
Gehrgard Heide
Monika Jensen
Jürgen Ponath

25 Jahre

Döring Heide
Meyer Peter
Rethwisch Horst
Schneekloth Franz
Stoltenberg Margit